Wir feiern 50 Jahre Kosmetik Kultur
Es begann in Eckwälden mit einer kleinen engagierten Gruppe von Menschen, die sich für die Entwicklung und Herstellung der WALA Arzneimittel zusammengetan hatten. Dr. Rudolf Hauschka, Gründer der WALA Heilmittel GmbH,
beschloss Anfang der 1960er, eine Naturkosmetik zu entwickeln, in die das Wissen der Arzneimittelherstellung einfloss.
Elisabeth Sigmund brachte ihre Ideen und ihr Wissen über hautwirksame Heilpflanzen wie den Wundklee in die Rezepturen mit ein. 1967 kam die „Heilende Kosmetik nach Elisabeth Sigmund“ auf den Markt. Heute, 50 Jahre später, haben wir das Wissen der Anfänge weiterentwickelt und nutzen es als Basis für Neues.

Dr. Hauschka Kosmetik

Hochachtung vor der Weisheit Ihrer Haut

Seit Dr. Rudolf Hauschka in den 1920er Jahren nach einem Verfahren suchte, Arzneimittel auf natürlicher Basis und ohne konservierenden Alkohol herzustellen, wächst im Hause WALA ein enormes Heilpflanzenwissen, aus dem täglich geschöpft und das regelmäßig erweitert wird. Die Arbeit mit Heilpflanzen kennzeichnet alle drei WALA Sparten: die WALA Arzneimittel, die Dr. Hauschka Kosmetik und die medizinische Pflegeserie Dr.Hauschka Med.

Dr. Hauschka Kosmetik verhilft Ihrer Haut gezielt und ganzheitlich zurück zu ihrem Gleichgewicht. Jedes Produkt enthält Auszüge von Heilpflanzen in einer sorgsam erarbeiteten Komposition. Auch wenn jeder einzelne Inhaltsstoff eine Bedeutung hat, macht doch erst das Zusammenspiel in der Rezeptur die besondere Qualität aus. Genauso ganzheitlich wird Ihre Haut betrachtet: Die stärkenden und ausbalancierenden Impulse, mit denen sie angesprochen wird, teilen sich dem gesamten Organismus mit.

Die gesamte Kosmetik von Dr. Hauschka ist mit dem BDIH-Siegel für "Kontrollierte Naturkosmetik" und/oder dem internationalen Qualitätssiegel für Natur- und Biokosmetik "NATRUE" zertifiziert. Sie können sich darauf verlassen, dass keine synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe enthalten sind.